Informative Podcasts für Eltern & Kinder

Podcasts sind heute beliebter denn je. Ob als Unterhaltung zwischendurch, während dem Autofahren oder als abendliches Ritual vor dem Zubettgehen. ...
Picture of Katrin Gruber
Katrin Gruber
Mann mit Sohn für Podcast Beitrag

Podcasts gibt es dabei auf den gängigen Plattformen wie Spotify, Podimo oder Audible zur Genüge. Auch zu den Themen Kindererziehung, Kinderernährung, Elternschaft und Co. wird einiges geboten. Außerdem gibt es auch interessante Podcasts für die Kleinsten unserer Gesellschaft, Wissens-Vermittlung inklusive! Wir schauen uns in diesem Beitrag an, welche Podcasts sich für Eltern und Kinder am besten eignen. Lass dich inspirieren und tauche mit uns in die informative und beliebte Audiowelt ein.

Was sind Podcasts überhaupt?

Podcasts sind in der heutigen Zeit in aller Ohren, doch woher das Wort Podcast stammt, wissen die wenigsten. Das Wort Podcast setzt sich aus den Wörtern „iPod“ (ein Apple-Gerät) und Broadcast (Sendung) zusammen. Das liegt daran, dass früher Podcasts nur über den iPod konsumiert werden konnten, heute ist das zum Glück anders und jeder kann auf seinem Smartphone, Tablet oder Laptop Podcasts streamen.

Bei den typischen Podcasts, wie wir sie heute kennen, handelt es sich um Audio-Mediendateien, die aus mehreren kurzen Folgen bestehen. Einige Folgen dauern nur zwischen 10 und 20 Minuten, andere können bis zu 2 Stunden dauern. Podcaster und Podcasterinnen nehmen dabei zumeist in einem gewissen Abstand neue Episoden auf (zum Beispiel 1 x pro Woche) und versorgen ihre Fans mit Informationen zu den unterschiedlichsten Themen. Um Podcasts zu hören, muss eine App wie beispielsweise Spotifiy heruntergeladen werden. Auf der gängigen Streamingplattform Spotify kann man ab 10,99 Euro monatlich Musik, Hörbücher und Podcasts herunterladen und hören. Ob Beziehungen, Liebe, Kochen, Hundeerziehung, Schwangerschaft, Elternschaft oder Gute-Nacht-Geschichten für die Kleinsten – Podcasts findet man zu allem, was das Herz begehrt. Folgende Themenbereiche sind bei deutschen Podcast-Hörer:innen besonders beliebt:

#factbox

Top 10 Themenbereiche von deutschen Podcast-Hörer:innen

1. Nachrichten
2. Wirtschaft
3. Gesundheit und Medizin
4. Sport und Fitness
5. Politik
6. Business und Finanzen
7. Musik
8. Urlaub und Reisen
9. Technologie und Digitales
10. Bildung

In diesem Blog-Beitrag werden wir nun näher auf Podcasts für Eltern und Kinder eingehen. Denn auch zu diesem Thema, gibt es einiges im Netz zu finden.

Podcasts für Eltern

Informativ, unterhaltsam, lustig und entschleunigend – so präsentieren sich Podcasts für Eltern. Viele Eltern sehnen sich in den einzelnen Phasen der Elternschaft nach einem Austausch mit Personen in der gleichen Lebenssituation. Podcasts können Freund und Familie zwar nicht ersetzen, aber einen Beitrag dazu leisten, dass man sich mit seinen Herausforderungen, die im Rahmen der Elternschaft auf einen warten, nicht ganz so alleine fühlt. Von Erziehungstipps und -ratschlägen bis hin zum Thema Selbstfürsorge für Eltern sind einige interessante Podcasts im Netz zu finden.

Bild von Familie für Podcast Beitrag

In den folgenden Auflistungen geben wir dir einen Überblick über verschiedene Podcasts zu den unterschiedlichen Themenblöcken im Themenfeld „Podcasts für Eltern“. Die Auflistung ist als Auszug zu verstehen, die Fülle an guten Podcasts im Netz kann hier nicht vollständig abgebildet werden.

Podcasts zum Thema Schwangerschaft

Podcast über Selbstfürsorge in der Elternschaft

Podcasts zum Thema Kindererziehung

Wie sehr sollte ich nach den Tipps & Tricks aus den Podcasts handeln bzw. mein Kind erziehen?

Als Elternteil kennt man es nur zu gut: Viele Tipps von vielen Seiten werden an einen herangetragen. Ob Eltern, Freunde, Bekannte oder eben Podcasts – lass dich nicht von der Fülle der Tipps & Tricks überrollen. Am Ende entscheiden die Erziehungsberechtigten selbst, in welche Richtung sie gehen wollen. Vertraue auf dein Gefühl! Unser Tipp: Nimm die Infos aus den Podcasts als Impulse auf und nimm dir das Beste für deine Erziehung heraus.

Podcasts für Kinder

Bildung, Abenteuer-Geschichten, Unterhaltung – Podcasts, die speziell für die Kleinsten unserer Gesellschaft entwickelt wurden, können besonders lehrreich oder unterhaltsam sein. Gründe gibt es viele, warum Podcasts für Kinder und Jugendliche wertvoll sein können. Zum einen können sie etwa zur Sprachentwicklung beitragen oder die Vorstellungskraft fördern.

Zum anderen können sie auch ein Familienerlebnis darstellen oder ab und an das Vorlesen aus dem Buch ersetzen – aber Achtung: Das Vorleseerlebnis sollte keinesfalls völlig gestrichen werden, denn das Vorlesen aus dem Buch ohne Handy und andere elektronische Devices ist noch mal eine ganz andere spezielle Erfahrung, an die man auch als Erwachsener gerne zurückdenkt.

Mann mit Tochter für Podcast Beitrag

In den folgenden Auflistungen geben wir dir einen Überblick über verschiedene Podcasts zu den unterschiedlichen Themenblöcken im Themenfeld „Podcasts für Kinder“. Die Auflistung ist als Auszug zu verstehen, die Fülle an guten Podcasts im Netz kann hier nicht vollständig abgebildet werden.

Podcasts für Kinder-Geschichten zum Vorspielen

Wissens-Podcasts für Kinder

Nachhilfe-Podcasts für Kinder & Jugendliche

Sind Podcasts für Kinder & Jugendliche wirklich gut?

Obwohl das Podcast-Angebot wirklich schon sehr gut und informativ ist, stellen sich Eltern diese Frage wohl immer wieder. Wichtig ist es, dass Eltern bei der Auswahl des Podcast für ihre Kinder genau recherchieren und sich über den Inhalt informieren. Denn nicht alle Podcasts sind qualitativ hochwertig. Also: Ohren auf bei der Podcast-Auswahl!

Fazit

Podcasts zum Thema Elternschaft, aber auch Podcasts für Kinder sind im Übermaß zu finden. Bei der Auswahl solltest du aber unbedingt auf die Qualität des Podcasts achten. Sonst könnte der Podcast dich mehr irritieren und verwirren, als dass er dir etwas bringt. Insbesondere bei der Auswahl der richtigen Audiodatei für dein Kind solltest du vorsichtig sein. Trotz allem: Es gibt schon sehr viele gute Podcasts für Eltern & Kinder am Audiomarkt – probiere sie einfach mal aus und entscheide selbst, welche Informationen aus den Podcasts du in dein Leben einbeziehen möchtest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert